fbpx
Fabiola Werner
Ihre Spezialistin für Permanent Make-up
Bleibende Schönheit dank moderner Technik und 30 Jahren Erfahrung Augenbrauen - Lidstriche - Lippenkontur - Lippenschattierung - Rekonstruktion Besuchen Sie uns auf facebook

Ablauf der Behandlung

Vor der Behandlung erfolgt das Beratungsgespräch

Ich berate meine Kunden gerne so ausführlich wie möglich, um gemeinsam herauszufinden, ob Ihnen beispielsweise eine ganz zarte Wimpernkranz-Betonung oder ein ausdrucksvollerer Lidstrich besser steht. Seit Jahren geht die Tendenz hin zur Natürlichkeit, deswegen werden von meinen Kunden selten auffällige Lippenkonturen oder Vollschattierungen in kräftigen Rottönen gewünscht. Sinnlich-volle Lippen im modernen „nude-lip-look“ pigmentiere ich am häufigsten. PermanentLine verfügt über ein großes Angebot an Pigmentierfarben (LaBina), welches den Anforderungen an die unterschiedlichen Haut- und Augenfarben gerecht wird. Mit einem feinen Kunstmalpinsel wird das gewünschte Make-Up vorgezeichnet. Die Kundin kann sich im Spiegel betrachten und evtl. Änderungswünsche äußern. Unsichere Kunden können dieses vorgezeichnete Make-Up auch erst einmal zu Hause bei Freunden oder Familie begutachten und ganz in Ruhe auf sich wirken lassen, bevor sie die Entscheidung zu einem Permanent Make Up treffen. Die meisten Kunden sind jedoch schon vorab überzeugt, das Permanent Make Up durchführen zu lassen, so dass die Pigmentierung direkt im Anschluss erfolgen kann.

Im Anschluss an die Beratung

kann direkt die Pigmentierung erfolgen


Die PermanentLine Pigmentiermethode

  Wenn die Kundin mit der Vorzeichnung mittels Pinsel zufrieden ist, kann das Einbringen der Pigmente erfolgen. Eine Direktpigmentierung, bei der Farbe in eine Farbdüse gefüllt wird, lehen wir ab. Unsere Kunden sollen immer nachverfolgen können, wo pigmentiert wird. Beim Permanent Make-up nach der PERMANENT Line Methode erzielen wir ausgesprochen lang anhaltende Ergebnisse dadurch, dass spezielle Pigmente mittels eines Präzisionsgerätes ganz gleichmäßig, nahezu schmerzfrei und durchweg hautschonend implantiert werden. Spezielle Pigmentierfarben werden mit einem präzise arbeitenden Micro-Implantationsgerät der Marke LaBina nur in die obersten Hautschichten, nicht bis in die Subcutis (Unterhaut) eingelagert. Mein Onkel, Marcus Schneider ist der Geschäftsführer der PERMANENT-Line GmbH und Co KG, die den europaweiten Vertrieb der Produkte des LaBina Permanent Make-ups koordiniert.  

Einweg Hygienemodule

  Bei der PERMANENT Line-Methode werden Einweg-Hygienemodule  in das rechts abgebildete, silberne Handstück geschraubt, das je nach Anwendungsbereich mit einer, drei, vier, fünf, sieben oder neun feinen sterilen Nadeln bestückt sind. Unser großes Sortiment an Hygiene-Modulen ermöglicht uns sowohl das Zeichnen von ganz feinen Augenbrauenhärchen, modellierten Lidstrichen, Lippenkonturen als auch satte Farbergebnisse  beim Einschattieren von Lippenfarbtönen im gesamten Lippenbereich.

PermanentLine Präzisionsgerät

 

Ich nutze für meine Arbeit ein PermanentLine Präzisionsgerät von Labina. Dieses arbeitet in einer gleichmäßigen Geschwindigkeit (mind. 150 Farbpunkte/Sek.) und bringt die Pigmente ohne große Schmerzen nur ca. 1mm tief in die Haut ein. Dadurch, dass das Gerät so hautschonend arbeitet, kann die recht dünne und empfindliche Haut von Lidern und Lippen optimal pigmentiert werden. Unsere Kunden können schon kurz nach der Behandlung wieder ihrem Privat- oder Berufsleben nachgehen. Es entsteht nur eine geringe Verletzung der Haut, welche nicht dick verschorft und in kürzester Zeit verheilt.
Kontakt